Blogging

INSPIRATION FÜR BLOGPOSTS

Wer kennt es nicht: Man möchte unbedingt einen neuen Blogpost verfassen, aber weiß einfach nicht, worüber. Man starrt auf das leere Textfeld und weiß partout nicht, welche Wörter man eintippen soll. Neue Ideen für Blogposts zu finden ist nicht immer so einfach, daher ist es wichtig, dass man weiß, wie man sich inspirieren lassen kann!

Andere Blogs lesen
Ich lese zwar nicht mehr so viele Blogs wie noch vor ein paar Jahren, aber auf den Blogs, bei denen ich regelmäßig vorbeischaue, kann ich immer wieder Inspiration finde. Ich lese die Blogs, weil es dort Artikel gibt, die mich interessieren, mich die Bilder ansprechen, oder ich die Bloggerin/den Blogger sympathisch finde. Die Sachen, die ich auf meinen Lieblingsblogs sehe, sind oft Sachen, die mir ebenfalls gefallen, so dass ich darüber nachdenken kann, einen ähnlichen Blogpost zu verfassen.

Die Klassiker
Manche Themen gehen einfach immer: So kann man zum Beispiel immer gut seine momentanen Favoriten bzw. einmal im Monat die Monatsfavoriten (vielleicht sogar unterteilt in Beauty, Fashion und Lifestyle) zeigen. Zur Weihnachtszeit passen Gift Guides, zur Festival-Saison Collagen mit den schönsten Festival-Looks. Außerdem kann man immer wieder seine momenaten Lieblingsblogs, -youtuber, – oder instagramaccounts vorstellen, Outfits zeigen, oder seine Meinung zu einem bestimmten Thema verfassen.

Instagram
In der digitalen Welt ist Instagram auf jeden meine größte Inspirationsquelle: Ich folge nicht nur vielen Leuten, deren Beiträge ich immer wieder toll finde, sondern suche auch gerne nach bestimmten #hashtags, so dass ich Bilder finde, die mich inspirieren. Seit neuestem gibt es die Funktion „abspeichern“, welche ich wirklich oft nutze, um mir all die schönen Bilder, die ich mir sonst als Inspiration geschreenshottet habe, abspeichere.

Alltag
Für mich persönlich bildet der Alltag zudem eine große Inspirationsquelle: So banal es klingen mag, aber die meisten Blogideen kommen mir spontan, wenn ich gerade gar nicht an den Blog denke. Wenn ich im Bus sitze oder im Café einen Tee trinke oder mich mit Freundinnen treffe oder durch die Stadt spaziere – egal wo, Inspiration kann man überall finden!

tumblr und Pinterest
Für mich persönlich war tumblr lange Zeit eine riesengroße Inspirationsquelle und ich habe diese Plattform lange genutzt, um schöne Bilder zu liken bzw. zu reposten. Seit ein paar Monaten nutze ich vermehrt Pinterest, weil man dort einfach zu jedem Thema zig Beiträge und Inspirationen finden kann.

Wie und wo findet ihr Inspiration für neue Posts?

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Anja
    22. Februar 2017 at 9:46

    Bei mir ist das manchmal total komisch. Einmal kommen die Ideen nur so rausgesprudelt und ich weiß gar nicht wann ich sie alle schreiben soll und dann hab ich total die Blockade… Auf jeden Fall danke für die Tipps, zurzeit fehlt es mir nämlich etwas an Inspiration

    • Caro
      Reply
      Caro
      15. August 2017 at 19:14

      vielen Dank und gerne! :)

  • Reply
    Lux und Poppy
    22. Februar 2017 at 20:08

    Oh ja, das sind super Inspirationsquellen – ich finde auch grade so Challenges wie #28DaysOfBlogging super! Ich habe so viele neue Ideen dadurch bekommen, weil einfach auch Input von außen kommt! Ich hätte bspw. nie gedacht, dass meine Foto-Tutorials so gut ankommen könnten… tadaaa, ich bekomme immer mehr Anfragen darüber; das ist toll und inspiriert!

    • Caro
      Reply
      Caro
      15. August 2017 at 19:12

      haha, das ist doch echt cool! ich vermisse die Challenge ein wenig, ich habe in den letzten Monaten gar nicht mehr gebloggt und mich heute mal wieder eingeloggt und noch so viele offene Kommentare gesehen :O

    Leave a Reply