Fashion Outfit

#instamademebuyit

Wer kennt es nicht: Man entdeckt ein schönes Shirt oder eine tolle Tasche auf Instagram, schaut sich (im besten Fall) die passende Verlinkung dazu an, geht auf den jeweiligen Onlineshop und schwupps: Das Teil ist bestellt! Während ich vor einigen Jahren hauptsächlich auf (Fashion-) Blogs unterwegs war, ist heute Instagram eine meiner größten Inspirationsquellen. Dort folge ich nicht nur zahlreichen Interior-, Food-, oder Fitnessaccounts, sondern auch einigen Mädels, die Outfits und Kleidungssücke zeigen, die sowohl alltagstauglich, als auch für mich bezahlbar sind. So ist es schon des Öfteren vorgekommen, dass ich auf Instagram ein paar schöne Sachen gefunden habe, die ich mir daraufhin ebenfalls kaufte – #instamademebuyit eben!

Das Outfit, das ich euch heute zeige, besteht tatsächlich zufälligerweise fast nur aus Kleidungsstücken, die ich auf Instagram gesehen und dann nachgekauft habe.

Die Trio-Bag von Mango hatte ich zum Beispiel vor zwei Jahren bei Anna entdeckt und schlich daraufhin wochenlang um das gute Stück herum. Nachdem ich dann mehrere Fotos der Tasche auf Annas Account gesehen hatte, stand für mich fest: Ich möchte diese Tasche auch haben! Mittlerweile gehört die Trio-Bag zu meinen Lieblingstaschen, da sie nicht nur hübsch aussieht, sondern auch zu fast allem passt.

Den Mantel habe ich zwar nicht über Instagram entdeckt, aber dafür verbinde ich einen Städtetrip nach Madrid mit ihm: Ich hatte den Mantel in einer deutschen Zara-Filiale gesehen, fand ihn allerdings ein wenig teuer, so dass ich ihn erstmal hängen ließ. Ein paar Wochen später reiste ich mit einer Freundin nach Madrid und glücklicherweise hatten sie den Mantel dort bei Zara noch vorrätig – und zwar um einiges günstiger als in Deutschland (ein Hoch auf die spanischen Zara-Preise!).

Den Schal hatte ich ebenfalls auf Instagram entdeckt und bin nach wie vor sehr froh darüber, ihn gekauft zu haben. Irgendjemand hatte ihn mal auf Instagram gezeigt, da er dem bekannten Schal von Acne sehr ähnlich sieht, nur eben sehr viel weniger kostet. Mein Schal ist aus der H&M Premium-Kollektion, kostete dementsprechend ein wenig mehr als ein „normaler“ Schal von H&M, hat aber dafür auch eine wirklich angenehmere Qualität.

Die Stiefeletten (von Zara) finde ich zwar sehr schön, aber leider sind sie mir viel zu eng, so dass ich im Moment überlege, sie über Kleiderkreisel zu verkaufen. Ich habe zwar ein Paar Chelsea Boots von Clarks (die ich übrigens ebenfalls über Instagram entdeckte und zwar bei der lieben Jana), aber war vorletzten Winter auf der Suche nach etwas schickeren Stiefeletten, die man sowohl im Alltag, als auch zu festlicheren Anlässen tragen kann.

Das neueste #instamademebuyit-Teil, das sich in meinem Kleiderschrank befindet, ist dieser rosafarbene und extrem flauschige Pullover von H&M. Ich trage ja am liebsten Naturtöne (= Weiß, Cremefarben, Beige, Greige, Grau, Anthrazit, Schwarz) und es kommt somit eher selten vor, dass ich mal etwas trage, das nicht diesem Farbschema entspricht. In letzter Zeit finde ich die Farbe Rosa aber wieder sehr schön, zumal sie sich super mit Weiß, Grau und Schwarz kombinieren lässt. Der Pullover ist zwar ein wenig kurz geschnitten, aber ich finde mit einer langen Bluse darunter kann man ihn durchaus gut tragen.

Die Bluse kann man auf den Bildern zwar leider nicht erkennen, aber auch sie ist ein klarer Fall von #instamademebuyit. Bzw. genau genommen habe ich die Bluse nicht auf Instagram entdeckt, sondern an Lena in New York gesehen und mich sofort verliebt! Zufälligerweise konnte ich eine sehr ähnliche Bluse im Zara Sale entdecken, aber dazu mehr in einem der nächsten Posts!

Mantel, Bluse, Stiefeletten: Zara – Jeans, Schal, Pullover: H&M – Tasche: Mango – Kette: Kate Spade

Wo geht ihr am liebsten einkaufen?

Fotos: Heimaterfahren

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Annalena
    13. Februar 2017 at 17:39

    Super Bilder und ganz toller Text – ich mag den Fotografen genauso gerne, wie Deine Outfits. Ein Traum!

    • Caro
      Reply
      Caro
      15. Februar 2017 at 14:20

      merci :)

  • Reply
    Anja
    13. Februar 2017 at 18:31

    Oh ein sehr schönes Outfit! Vor allem der Pulli und die Schuhe gefallen mir :) Ich geh am liebsten zum Vero Moda und H&M

    • Caro
      Reply
      Caro
      15. Februar 2017 at 14:19

      vielen Dank! :) bei Vero Moda war ich schon ewig nicht mehr, vielleicht sollte ich da mal wieder vorbeischauen :)

  • Reply
    Lux und Poppy
    13. Februar 2017 at 18:46

    haha toller Fashion Beitrag! Ich kaufe auch liebend gern Bloggern oder YouTubern einige Sachen nach ;)

    • Caro
      Reply
      Caro
      15. Februar 2017 at 14:19

      haha ja darüber findet man einfach immer die schönsten Teile :D

    Leave a Reply