Beauty

BEAUTY: LIDSCHATTEN (-PALETTEN)

Vor ein paar Jahren wünschte ich mir zu Weihnachten die Naked 2 Palette von Urban Decay und seitdem ich diese besitze, habe ich meine anderen Lidschatten fast gar nicht mehr verwendet. Das liegt vor allem daran, dass die Farben super pigmentiert sind, sich schön auftragen und verblenden lassen, bei mir sehr lange halten, und zudem genau meinem „Beuteschema“ entsprechen.

Von der Farbauswahl her ist die Palette für mich eigentlich perfekt und auch wenn sie einen stolzen Preis von 45€ hat, stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis meiner Meinung nach auf jeden Fall. Leider ist mir die Palette schon ein paar mal zu oft hingefallen, wodurch sich zwei Farben gelöst und komplett herausgebrochen sind. Das ärgert mich total, zumal das ausgerechnet zwei Farben waren, die ich sehr häufig verwendet habe (zum einen ein mattes Schwarz, welches ideal für Lidstriche ist, und zum anderen die Farbe YDK, welche eine schöne Mischung aus Kupfer und Champagner ist).

Auch wenn ich im Allgemeinen total zufrieden mit der Naked Palette bin und an sich auch gar keine weiteren Lidschatten brauche, probiere ich ab und zu trotzdem gerne etwas Neues aus. So kaufte ich mir vorletztes Jahr zum Beispiel einen Lidschatten von H&M in der Farbe Shiitake. Die Farbe geht fast in die Richtung von YDK aus der Naked Palette, ist aber ein wenig dunkler und kühler. In letzter Zeit habe ich Shiitake wieder öfter verwendet und bin generell auch sehr zufrieden mit den Produkten von H&M. Abgesehen davon, dass sich die Farbe gut auftragen lässt, finde ich aber auch die Verpackung der H&M Beauty-Produkte einfach sehr schön!

Letzte Woche kaufte ich mir dann die „All Night Long“ i-Divine Eyeshadow Palette von Sleek, welche ich bisher allerdings noch nicht ausprobiert habe. Ich stand etwas länger vor dem Regal, weil ich mich zunächst nicht zwischen den verschiedenen Lidschatten-Paletten entscheiden konnte; wenn ich mich recht entsinne, gab es drei Paletten zur Auswahl, deren Farbauswahl recht ähnlich war bzw. meinem Beuteschema entsprach. Letztendlich entschied ich mich für All Night Long, weil eine der Farben Manhattan heißt und ich New York halt einfach liebe :D

Eigentlich hatte ich vorgehabt, die Farben der einzelnen Lidschatten zu swatchen, allerdings hat das alles leider nicht so gut geklappt wie ich mir das vorgestellt habe :/ ich habe zwar schon öfter Beautyposts verfasst, allerdings noch nie über Lidschatten, so dass ich mich an dieses Thema erst noch „herantasten“ muss. Wer an Swatches interessiert ist, wird aber sicherlich auf zahlreichen anderen Blogs fündig!

Im Allgemeinen schminke ich meine Augen also am liebsten in Nude-, Kupfer-, und Goldtönen. Abgesehen von der Naked 2 und der Sleek Palette, finde ich die Nude Paletten von Maybelline (In The Nudes), von L’Oréal (La Nude Palette) sowie die nudefarbene Spectrum Palette von Zoeva ebenfalls sehr schön. Wäre ich zur Zeit nicht (für meine Verhältnisse) bestens ausgestattet mit Lidschatten, würde ich mir sicherlich zusätzlich eine dieser drei Paletten kaufen!

Besitzt ihr auch Nude Paletten?  Wenn ja, welche?
Welche mögt ihr am meisten, welche am wenigsten?

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply
    Nia
    6. Februar 2017 at 10:14

    Diese Naked-Palette ist mein absoluter Liebling! Ich finde sie für den Alltag perfekt. :)

    • Caro
      Reply
      Caro
      7. Februar 2017 at 12:47

      ja das stimmt! ich benutze sie eigentlich täglich :)

  • Reply
    Jana
    6. Februar 2017 at 16:54

    Ich habe eine ältere Nude-Palette von Catrice, die ich sehr gerne verwende. Und von Dior habe ich auch einige kleine Paletten mit recht neutralen Tönen. Da ich sowieso schon viel Geld für Beautyprodukte ausgebe, bin ich ganz froh, dass ich an den Naked-Paletten immer vorbeigehen konnte :-)

    • Caro
      Reply
      Caro
      7. Februar 2017 at 12:47

      die Palette von Catrice habe ich auch, aber habe sie ehrlich gesagt kaum mehr benutzt, seitdem ich die Naked 2 habe :O man merkt halt einfach einen sehr krassen Unterschied in der Qualität! die kleinen Paletten von Dior finde ich auch sehr schön!

  • Reply
    Lux und Poppy
    6. Februar 2017 at 22:28

    Ich habe auch die Nude Spectrum von Zoeva und finde sie großartig! (Dafür habe ich deine nicht mehr mir, aber 100 andere). Auch alle im gleichen Farbton! Ich steh da genauso drauf :D

    • Caro
      Reply
      Caro
      7. Februar 2017 at 12:46

      haha :D ich finde Nudetöne halt einfach am schönsten auf den Augen! die Palette von Zoeva werde ich mir eveeeentuell trotzdem noch irgendwann zulegen, die sieht einfach so toll aus!

  • Reply
    Hien
    7. Februar 2017 at 0:36

    Oh was für schöne Farben! Ich finde Lidschatten wirklich super schön und sehe auch in vielen Make Up Videos wie toll man damit sein Auge zur Geltung bringen kann. Leider ist mein Lid zu schmal als dass ich da Lidschatten auftragen könnte. Daher sammele ich als Ausgleich Lippenstifte in den verschiedensten Farben.

    • Caro
      Reply
      Caro
      7. Februar 2017 at 12:45

      ich wünschte, ich könnte meine Augen so toll schminken wie das in zahlreichen Videos immer wieder gezeigt wird :O Lippenstifte mag ich noch viel lieber als Lidschatten! davon habe ich auch deutlich mehr als von Lidschattenpaletten :)

  • Reply
    Daily Make-Up –
    15. Februar 2017 at 14:10

    […] Eyeshadow Palette von Sleek: Die Palette habe ich mir erst vor ein paar Wochen gekauft (mehr dazu hier), aber benutze sie seitdem fast täglich. Als erstes fange ich immer mit den Augenbrauen an und […]

  • Reply
    Beauty Monatsfavoriten Februar 2017 –
    4. März 2017 at 11:09

    […] „All Night Long“ i-Divine Eyeshadow Palette von Sleek: Über die Eyeshadow-Palette von Sleek habe ich diesen Monat schon öfter berichtet, da ich sie mir erst Ende Januar kaufte, aber sie […]

  • Leave a Reply