Beauty

NEW IN: H&M BEAUTY

IMG_212722Nachdem ich vor einigen Monaten die ersten Bilder der neuen H&M Beauty Kollektion bei Instagram entdeckt hatte, stand für mich fest: Die Produkte muss ich mir mal live ansehen! In den Weihnachtsferien konnte ich mir dann endlich die Zeit nehmen, mit einer lieben Freundin nach Köln zu fahren, und was soll ich sagen..that escalated quickly ;)
Zuerst muss ich sagen, dass das Design zu 100% meinem Geschmack entspricht; ich finde die schlichten schwarz-weißen Verpackungen mit dem goldenen Schriftzug sehr schön und edel. Allein wegen der Verpackungen konnte ich kaum widerstehen (#Verpackungsopfer :D).
IMG_209822

Da ich einen Gutschein über 50€ hatte, entschied ich mich dazu, aus (fast) jeder Sparte ein Produkt mitzunehmen. Letztendlich löste ich den Gutschein für ein Duschgel, ein kleines Parfum, einen Lidschatten, ein Rouge, einen Lippenstift, einen Nagellack und zwei Pinsel ein.

IMG_218022Eigentlich kaufe ich mir aus purer Überzeugung nur noch Nagellacke von Essie, aber ich wollte den Lacken von H&M auch eine Chance geben, und so entschied ich mich für die Farbe „proper pink“. Auf den Bildern und auch im Fläschchen sieht die Farbe eher rosig aus; auf den Nägel hingegen fand ich das Rosa schon sehr barbiemäßig-pink. Für den Winter mag ich das nicht so gerne, aber für den Frühling oder Sommer kann ich mir die Farbe ganz gut auf den Nägel vorstellen. Der Lippenstaft (Farbe „pomegranate“) sieht ebenfalls sehr schön aus – nicht zu grell, sondern ein angenehmes Rot, das sich zudem leicht aufträgen lässt.

IMG_214022In der Rouge-Abteilung konnte ich mich recht schnell für die Farbe „Sunrise Pink“ entscheiden. Da ich das Rouge bisher nur wenige male benutzt habe, kann ich noch nicht allzu viel die Qualität sagen. Mich für einen Lidschatten zu entscheiden, fiel mir schon sehr viel schwerer: Wir standen gefühlte Stunden vor dem Regal und testeten uns durch das riesige Angebot an Farben. Letztendlich kaufte ich einen Lidschatten in der Farbe „Shiitake“: Ein etwas dunklerer Gold-Braun-Kupfer-Ton, der somit genau in mein Beuteschema fällt.

IMG_220222Schließlich kamen noch zwei Pinsel mit: ein angled blusher brush und ein angled defining brush. Beide Pinsel habe ich bisher eher selten benutzt, daher kann ich noch kein Urteil über die Qualität abgeben.

IMG_211122Wenn ich mich richtig erinnere, gibt es bei den Duschgels vier verschiedene Duftrichtungen; rein theoretisch hätte ich jeden Duft nehmen können, aber letztendlich entschied ich mich für „Cashmere Haze“. Das Eau de Toilette war ein wahrer Glückskauf: Meine Freundin suchte sich den Duft aus und daher nahm ich „Rose Reverie“ spontan ebenfalls mit. Seitdem benutze ich das Parfum fast täglich und liebe es! Der Duft ist angenehm und zart, was mir gut gefällt, da ich keine aufdringlichen Parfums mag.

IMG_216822Insgesamt fällt mein (vorzeitiges) Fazit sehr positiv aus und ich kann mir durchaus vorstellen, dass in nächster Zeit noch weitere Produkte aus der H&M Beauty Kollektion bei mir landen werden.

IMG_2206222

Wie findet ihr das neue H&M Beauty Sortiment?
Habt ihr schon Produkte getestet und wenn ja, wie fandet ihr sie?

Meinem Blog könnt ihr weiterhin via Bloglovin verfolgen – klick hier :)
You can still follow my blog via Bloglovin – just click here :)

Instagram: caroha – Snapchat: holadecaro

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Lisa
    21. Januar 2016 at 14:10

    Ich habe die Produkte noch nicht getestet aber dein Post macht mich sehr neugierig ;-)

    • Caro
      Reply
      Caro
      21. Januar 2016 at 14:55

      bisher bin ich auf jeden Fall ganz zufrieden damit :)

    Leave a Reply