Blogging

GASTBEITRAG: VERLOTTERT.COM

Hey ihr Lieben!
Ich heiße Charlotte und schreibe normalerweise auf meinem Blog, den ihr unter www.verlottert.com
erreicht. Da die liebe Caro so im Stress ist bezüglich ihrer
Bachelorarbeit, habt ihr heute das Vergnügen, meine Worte zu lesen. Ich
hoffe euch gefällt, was ich zu zeigen und zu sagen habe. Da ich auch auf
meinem Blog hauptsächlich Modethemen behandel, gibt es hier jetzt auch
einen Outfit-Post von mir! Also, lehnt euch zurück, betrachtet die
bunten Bildchen und lasst euch ein bisschen von meinen Worten
verzaubern. 
Es ist Frühling, man kann es spüren, das warme Kribbeln, wenn man
morgens aufwacht und die Sonne auf der Nasenspitze kitzelt, der
überwältigende Duft, der einem entgegen schlägt, wenn man an einem
Blumenladen vorbei geht und die zarte Wärme der Lichtstrahlen auf der
Haut. Mir gefällt der Frühling, da beginnt alles zu leben. Es scheint
wie ein Neuanfang. Vielleicht sollte sich der Jahreswechsel eher nach
den Jahreszeiten richten als nach den Monaten, so wäre der erste
Frühlingstag jedes Mal der erste Tag des Jahres.
Es wäre ein guter Beginn.
Aber
wir müssen uns wohl mit dem abfinden, wie die Welt beschaffen ist. Wir
mögen Konstanz, wir mögen es, wenn Dinge bleiben. Wenn man sich an Dinge
gewöhnen kann. Ich hätte den Frühling gerne ewig. Aber es darf gerne
noch ein bisschen wärmer werden.
Am Schönsten ist der Tag, an dem
die ersten Schmetterlinge zwischen den pinken Mandelblüten hindurch
tanzen und sich wie zarte Feen auf die Blütenblätter setzen. Wenn ich
solche Momente beobachte, möchte ich daran glauben, dass es Magie gibt.
Dass es Fabelwesen gibt. Dass es zauberhafte, ja magische Dinge gibt.
Doch
was rede ich, ist unsere Welt nicht zauberhaft genug? Scheint es nicht
schon magisch zu sein, wie die Welt sich um uns herum verhält? 
Um das hier alles auf den Boden zurückzuholen, habe ich euch ein
Outfit mitgebracht, das nun wirklich gar nichts mit Magie zu tun hat,
sondern eher mit Coolness und Bodenständigkeit. Nichts aufregendes, eher
ein Outfit für jeden Tag, den Alltag sozusagen. Ich hoffe euch gefällt
der Kontrast und ihr denkt trotzdem daran, auf die Magie im Alltag zu
achten!
Zum Abschluss wünsche ich der lieben Caro
jetzt noch ganz viele konzentrierte Tage und drücke die Daumen, dass sie
ihre Bachelorarbeit super abschließt! – Guckt doch gerne auch mal auf
meinem Blog vorbei – wenn ihr Lust habt! Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag!
Liebste Grüße, eure Lotte 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Nimsaj
    27. März 2015 at 21:43

    magische Worte ;) und tolles Outfit :) ja im Alltag gibt es manchmal wirklich magische Momente, man muss nur die Augen aufhalten!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende <3

  • Reply
    Amely Rose
    27. März 2015 at 22:39

    richtig tolles Outfit und klasse post <3
    ich finde gastbeiträge so süß

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    http://miss-amelyrose.blogspot.de/

  • Reply
    Eric Rausch
    28. März 2015 at 13:48

    Du hast einen echt tollen Blog! :)

    Ich würde mich sehr über einen gegen Besuch freuen, vielleicht findest du unseren Blog auch toll und folgst uns? Wir würden uns sehr darüber freuen. Mach weiter so!

    P.S. Zurzeit läuft bei uns ein Gewinnspiel, bei dem du eine Urban Decay Naked 2 Basics Palette gewinnen kannst :)

    Grüße Eric
    MY STYLEBOX

  • Reply
    Jimena
    4. April 2015 at 13:33

    Toller Post, dein Look gefällt mir unheimlich gut – da schaue ich doch direkt mal auf deinem Blog vorbei :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

  • Leave a Reply